Das kann PappMeister

Das Bauen mit PappMeister macht Kindern Spaß. Gleichzeitig ist es pädagogisch wertvoll:

  • Mit PappMeister können Kinder einfach und schnell große Gebilde bauen. Dadurch ist das eigene Werk schnell sichtbar und nutzbar.
  • Kindliche Phantasie und Erfindergeist entfalten sich.
  • Räumliches Verständnis und Vorstellungskraft und gleichzeitig manuelle Geschicklichkeit werden spielerisch trainiert.
  • Kinder erleben Teamgeist und
  • werden durch die Wiederverwendung wertvoller Rohstoffe für einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur sensibilisiert.

Leicht, praktisch, sicher und mehrfach verwendbar

  • PappMeister ist grundsätzlich für Kinder ab einem Alter von 6 Jahren gut verständlich sowie sicher und einfach zu verwenden.
  • Die Konstruktionen sind leicht im Gewicht. Selbst bei einen Zusammensturz kommt niemand zu Schaden.
  • Bei Bedarf werden Kugeln und Stifte einfach zusammengelegt oder auseinandergenommen und platzsparend gelagert.
  • PappMeister Kugeln und Stifte können mehrfach zum Bauen und Konstruieren verwendet werden. Wellpappe unterliegt jedoch einem natürlichen Verschleiß, der von der Intensität der Beanspruchung abhängt.

Wir lassen die Kinder machen!

  • Das Verschönern und Gestalten überlassen wir den Kindern. Daher ist das System bewusst puristisch und auf das Wesentliche reduziert.
  • Kinder erhalten völligen Gestaltungsfreiraum - ohne vorgegebene Bauergebnisse oder Spielwelten.
  • Rohre, Stifte und Kugeln können zurechtgeschnitten, beklebt oder nach eigenem Geschmack angemalt werden. Außerdem können die Konstruktionen durch Ankleben von Pappe, Papier oder Stoff beliebig erweitert werden.

Das Bausystem PappMeister ist ressourcenschonend:

  • Abfallprodukte (Papprohre z. B. von Küchenrollen) werden für einen sinnvollen Zweck wiederverwendet und „upgecycelt“.
  • Alle Produktbestandteile bestehen aus recycelbaren Materialien sowie nachwachsenden Rohstoffen. Mehr dazu findet ihr hier.
  • Im Sinne der Nachhaltigkeit verwenden wir auch bei Verpackung und Versand nur wirklich notwendiges Verpackungsmaterial. Wir haben bewusst auf „verschönernde“ Verpackung verzichtet.
  • Natürlich ist Pappe nicht so haltbar wie Kunststoff oder Holz. Wenn nach intensivem Gebrauch die Einzelteile ihren Zweck erfüllt haben, können sie – samt Verpackung – bequem und umweltfreundlich im Altpapier entsorgt werden.
Kinder spielen Flughafen mit PappMeister

Aus Küchenrollen wird Baumaterial -

Sammel mit!

Zu Hause

In deinem Haushalt fallen immer wieder Rohre von Küchenrollen oder andere Papprollen an?

  • Ab jetzt gibts es zwei sehr gute Gründe, diese zu sammeln:
  • Kindern eine Freude machen und
  • der Umwelt etwas Gutes tun!
  • Nutze das wertvolle Baumaterial! Du hast es schon im Haus und es ist gratis!
  • Rege auch andere zum Sammeln an: Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels, Freunde, Nachbarschaft u.s.w.!
  • Auf diese Weise kommen schnell viele Rohre zusammen und Kinder können sehr bald einfach GROSS bauen mit PappMeister und Rohren von Küchenrollen & Co!
  • Die PappMeister-Tasche, aber auch andere Tüten oder Behälter können als Sammelstelle verwendet werden. Im PappMeister-Starter-Set ist eine Tasche inklusive.

Schule, Horte, Kindergruppen (ab 6 Jahre), ...

  • Liebe Lehrer und Erzieher, auch hier fallen viele Papprohre an! Sammelt ab jetzt und nutzt die Papprohre zum Bauen und Konstruieren mit PappMeister.
  • Lasst die Kinder auch zu Hause sammeln. Dann kommen viele Rohre zusammen und ihr macht mit den Kindern PappMeister-Events oder Gruppenarbeit.
  • Eine PappMeister-Tasche zum Sammeln kannst du in deiner Einrichtung aufhängen.


Melde dich hier zu unserem Newsletter an!

Teile PappMeister mit deinen Freunden:


Rohre von Küchenrollen & Co sammeln und losbauen!